top of page

Cluster Kopfschmerzen

Cluster Kopfschmerzen (Bing-Horton-Neuralgie) zählen zu den stärksten, den Menschen bekannten Schmerzen. wobei die Ursachen bis heute nicht geklärt sind.

Charakteristisch sind extreme, einseitige Schmerzen, die zumeist durch tränende Augen und eine verstopfte Nase begleitet werden.


Hilfreiche Übungen zur Linderung sind:


Pranayama, im Speziellen die Wechselatmung.

Achte im Fall von Cluster Kopfschmerzen bei der Ausführung von Pranayama auf eine langsame, vollständige Ausatmung und lenke die Aufmerksamkeit (somit das Prana / Qi) in die Bauchregion.


Tiefenentspannung

Durch tägliches Üben der Autosuggestion kann die Häufigkeit der Attacken vermindert und die Stärke reduziert werden.


Neun Kühe an ihren Schwänzen ziehen

Diese Übung aus der Yi Jin Ying - Übungsreihe des Qi Gong eignet sich hervorragend zur Bekämpfung von Cluster Kopfschmerzen.


---


Allgemein gilt bei Cluster Kopfschmerzen:

Achte auf eine gesunde Lebensführung, praktiziere täglich Yoga oder QiGong, vermeide industriell gefertigte Nahrung (ernähre dich vegetarisch oder vegan) und achte auf einen regelmäßigen Tagesablauf, indem du idealerweise vor 22:00 zu Bett gehst.

Mein QiGong-Lehrer, Sifu Shi Xinggui, pflegte zu sagen: Nach 22:00 ins Bett: Gelbe Karte, nach 23:00 Uhr rote Karte, nach Mitternacht: Ach, mach doch was du willst ... :)


Liebe Grüße,

Om Shanti,

Amituofo,

Andreas


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ujjayi Meditation

Liebe Yogis und QiGongis! In der vorigen Stunde des laufenden Pranayama- und Meditationskurses haben wir die sogenannte Ujjayi Meditation praktiziert. Diese ist keine Meditation im klassischen Sinne,

Mantras und Gottheiten

Liebe Yogis, liebe QiGongis! Im laufenden Meditationskurs haben wir in den letzten Wochen das Thema Mantras und Gottheiten durchgenommen. Die Zusammenfassung davon findet ihr hier zum Download: Der Me

Nadi Samanu Pranayama

Eine fortgeschrittene Übung zur Reinigung der Energiekanäle (Nadis), die Atmung und Bija-Mantras kombiniert. Aufgrund der intensiven Wirkung darf Nadi Samanu ausschließlich nach ausreichender Pranayam

Komentáře


bottom of page